Horoskop

Herzlich Willkommen auf Horoskopmekka.de

Bevor Sie sich nun mit den verschiedenen Arten von Horoskopen auseinandersetzen, möchten wir Ihnen erst einmal auf unserer Startseite Informationen an die Hand geben, was Sie grundsätzlich auf unserer Website erwartet. Sie müssen hier ganz gewiss nicht die Katze im Sack einkaufen. Nein, im großen und ganzen können Sie unsere Dienste kostenfrei nutzen, aber wir machen hier keinen Hehl daraus, dass wir hier auch kostenpflichtige Horoskope anbieten. Ehrlich, offen und frei, so soll es doch sein! Und wir denken uns, dass Sie, wenn Sie eine andere Horoskop-Seite aufschlagen, dort genau die selbe Erwartungshaltung haben.

Wenn Sie bezüglich Horoskope eine große Erwartungshaltung haben, dann werden Sie natürlich auch hier genau das Größte, das Beste bekommen, was Sie sich wünschen. Schließlich ist es so, dass alles, was Sie sich vorstellen, nur einen Gedankensprung von Ihnen entfernt ist. Aber genau deswegen ist es so, dass unsere Horoskope genauso so zuverlässig sind, wie Sie denken. Und deshalb können Sie sicher auch verstehen, dass wir für das, was Sie denken, auf gar keinen Fall die Verantwortung übernehmen können. Zur Info: Wenn Ihnen auf anderen Seiten Versprechungen gemacht werden, dass alles, was Sie an Horoskopen zu lesen bekommen, zuverlässig wahr ist, dann sind Sie höchstwahrscheinlich auf einer unseriösen Seite gelandet.

Wir schicken Dir dein Tageshoroskop jeden Tag - kostenlos

Neue horoskope

Jungfrau – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Bleibe weit weg von Stress-Situationen am Arbeitsplatz. Wenn du für einen Zeitraum hart gearbeitet hast, solltest du es jetzt mit der Ruhe nehmen. Es gibt niemanden, der immerwährend hart körperlich oder geistig arbeiten kann ohne Erholung zwischendurch.. Beschäftige...

mehr lesen

Löwe – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Heute hast du mehr oder weniger keine Energie. Laste nicht zu viel Verantwortung auf deine Schultern - stelle sicher alles zu beenden, was du in Angriff nimmst. Brauche nicht zu viel Geld für Luxus und unnotwendige Dinge für dich selbst. Deine Familienmitglieder...

mehr lesen

Skorpion – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Setze eine ausgewogene Ernährung zusammen, um deine Physik zu verbessern. Heute willst du die Goldmedaille gewinnen. Verbringe den Tag mit Freunden und plant etwas Lustiges zusammen. Demonstriere deine Fähigkeiten in Gegenwart von den richtigen Leute. Dein Ruf wird...

mehr lesen

Schütze – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Du wirst einer besonderen Person vorgestellt, die einen grossen Einfluss auf deine Gedankenwelt bekommen wird. Investitionen in deine Immobilie sind jetzt anzuraten. Dein Partner wird irritiert reagieren, wenn du es versäumst, die häuslichen Pflichten zu verrichten....

mehr lesen

Waage – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Müdigkeit und Energiemangel aufgrund deiner guten Bemühungen, anderen zu helfen. Achte auf dich selbst - du hast noch eine lange Woche vor dir. Die Investitionen werden nicht so verlaufen wie gewünscht. Halte davon ab, dein Geld zu verschwenden. Deine Familie wird...

mehr lesen

Krebs – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Es wird ein genussreicher Tag für dich sein. Investiere dein Geld nicht zu schnell in Anlageideen anderer Menschen. Am Abend kannst du angenehme Stunden mit deinen Freunden am Abendessen verbringen. Heute ist ein schlechter Tag, um dich deinem Partner gegenüber zu...

mehr lesen

Fische – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Verhalte dich heute ruhig. Es wird viel spekuliert, und Investitionen können in beide Richtungen gehen. Familie und Freunde können für einen gemütlichen Abend vorbeischauen. Händler und Geschäftsleute in der gleichen Industrie, können heute von der steigenden...

mehr lesen

Steinbock – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Heute kann es zu großen wirtschaftsrechtlichen Bedenken kommen - aber du hast genug Geld für alles. Dein Vater kann dir während des Tages ernsthaft auf die Nerven gehen. Nehme seine Kritik nicht so ernst. Heute solltest du nicht gehässig gegenüber Menschen in deiner...

mehr lesen

Wassermann – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Du weisst am besten, was gut für dich ist - also treffe eine Wahl und lebe mit ihr. Deine Familie wird dir ökonomisch helfen. Heute solltest du nicht gehässig gegenüber Menschen in deiner Nähe sein, weil die Situation leicht überhitzt werden kann, was auf lange Sicht...

mehr lesen

Widder – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Ein Wiedersehen mit einem alten Freund wird dich erfreuen und die Stimmung heben. Nehme heute nicht teil an Kapitalanlagen. Sei vorsichtig damit deinen Freunden gegenüber nicht zu großzügig zu sein, da sie es als Selbstverständlichkeit ansehen könnten und eure...

mehr lesen

Stier – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Habe alles im Griff und widme dich deiner Gesundheit. Bei Investitionen raten wir dir ab- es sei denn, es dreht sich um deine Immobilie. Du wirst einen wunderbaren Abend zusammen mit Freunden und Familie verbringen. Leider ist nicht viel Romantik in Sicht. Du kannst...

mehr lesen

Zwillinge – mittwoch d. 18. Oktober 2017

Nur mit der Kraft des Geistes kannst du körperliche Herausforderungen meistern. Es beginnt alles hier. Habe eine positive Einstellung zu deinen Herausforderungen, und du wirst einen Weg finden, um sie zu meistern. Wenn du deine kreativen Eigenschaften richtig...

mehr lesen

Wahr ist, was Sie persönlich wahrnehmen

Also halten Sie gleich am Anfang fest, dass nur das wahr ist, was Sie persönlich wahrnehmen, bzw. denken, dass es wahr ist. Ganz schön kompliziert? Nein, ganz kurz und knapp: Mit dem nötigen Selbstbewusstsein werden Ihnen auch komplizierte Vorgänge mit der Sterndeuterei leicht von der Hand gehen. Und das, was wir ganz persönlich über die Sterndeutungen wahrgenommen haben, das ist genau das, was wir unseren Lesern nahe bringen möchten. Genau deshalb ist unsere Seite voll mit Informationen, die Sie so oder auch so wahrnehmen können.

Wahrheit hat, und da wiederholen wir uns, etwas mit Wahrnehmung zu tun, und wer zuverlässig Wahrheit erfahren möchte, der muss sich einfach die Summe seiner persönlichen Lebenserfahrungen ins Gedächtnis rufen. Wir können Ihnen diese Aufgabe leider nicht abnehmen. Auch macht es wohl nur wenig Sinn Ihren Arzt, Apotheker oder einen Kartenleser, bzw. einen durch die Kugel schauende Person zu befragen, wenn Sie denn zuvor das aller Wichtigste vergessen haben. Was, Sie wissen nicht, was das Wichtigste im Leben ist?

Ohne Selbstbewusstsein ist alles nichts

Nochmals: Ohne SELBST-BEWUSST-SEIN ist alles nichts, und alles ist nichts, wenn man/n oder Frau kein Selbstbewusstsein hat. Kurz durchschütteln, auch wenn das Wichtigste, was einen wahren Menschen ausmacht, in Vergessenheit geraten ist, ist das Wichtigste im Leben eines beseelten Lebewesens halt das SELBST-BEWUSST-SEIN. Sich selbst bewusst zu sein, das sollte Ihnen auch mit dem Umgang von Horoskopen eine Herzensangelegenheit sein!

Haben Sie das verstanden? Haben Sie verstanden, was es heißt mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet zu sein, um das, was Ihnen täglich zufällt einigermaßen ordentlich zu bewerten, und sich aber auch nicht vor Schreck in die Hosen machen, wenn ein Tageshoroskop nicht so gut ausfällt, wie Sie es eigentlich erwartet haben? Müssen Sie sich dann wirklich ängstigen?

Nein, Sie müssen nur alles aus Ihrem Leben herausfiltern, was Sie belasten könnte? Na klar, denn da bleibt halt nur ein gewisses Wohlbehagen zurück. Genau mit dieser Einstellung sollten Sie sich mit den Horoskopen beschäftigen.

Leben und Leben lassen

Behalten Sie die Fassung, auch wenn ein Tageshoroskop mal nicht Ihrer Erwartungshaltung entspricht. Schließlich haben Sie es doch selbst in der Hand so zu denken, wie es Ihnen passt. Und genau so sind doch die Horoskope verfasst. Es gibt immer mal einen Warnhinweis, aber genau hier können Sie doch ansetzen und das Horoskop so sehen, dass es auch immer für Sie eine Lösung gibt schlechte Prognosen in was Gutes zu verwandeln. Wir werden Ihnen sicher, wie es gerne von den Religionen gehandhabt wird, ins Gewissen reden. Sie sind doch der Chef Ihres Lebens. Und Sie kennen doch sicher das Motto: Leben, und leben lassen! Genau das ist unsere Philosophie, welche wir allen Lesern weitergeben möchten!

Trotzdem, und auch hier nehmen wir kein Blatt vorm Mund, ist es so, dass die Sache mit den Horoskopen noch immer eine fragwürdige Wissenschaft ist. Fragwürdig halt, weil es nichts Zuverlässiges gibt, welches die Theorie von den Sternen zu den Menschen untermauert. Nur blöd, denn jetzt fragen Sie sich doch: „Was kann ich dann von Ihrer Seite erwarten?

Was können Sie von unserer Seite erwarten?

Sie können von uns auf jeden Fall erwarten, dass wir Ihnen täglich und kostenlos ein Tageshoroskop per E-Mail schicken. Dabei können Sie wählen, ob sie Ihr Horoskop am Morgen, Mittag oder Abend lesen wollen, oder ob Sie Ihre Horoskope in einem Wochenüberblick sehen wollen. Wie die Sterne für Sie stehen, das werden wir Ihnen nach bestem Gewissen und den Erkenntnissen der Astrologie übermitteln. Sie werden aber auch auf dieser Webseite was zu lesen bekommen, welche verschiedenen Arten von Horoskopen es überhaupt gibt.

Fassen wir uns kurz: Ganz einfach gibt es Horoskope über die Liebe, über Geld, sowie der Gesundheit, aber auch über die Karriere, die manchen Menschen ganz wichtig ist. Beachten Sie jedoch unbedingt, dass sich unsere Horoskope zwar wie ein roter Faden durch Ihr Leben ziehen, aber wir natürlich keine Garantie für die Zuverlässigkeit unserer Horoskope geben können. Was tatsächlich geschieht, das weiß halt nur der „liebe“ Gott, oder diejenige Lichtgestalt, welche über allen Dingen schwebt. Nennen Sie das, was für Sie wichtig ist, so wie es Ihnen beliebt. Wir lehnen jedwede Diskussionen über Religionen ab. Also schauen Sie doch einfach nur mal, was für ein Typ Sie sind.

Sternzeichen-Typen

Wir können Ihnen nicht sagen, was für ein Typ Sie sind, aber wir können Ihnen nach bestem Wissen und Recherchen sagen, dass einige Sternzeichen bei ansteigenden Temperaturen gerne in leichte Kleidung steigen, bzw. warum diese der Freikörperkultur gewogen sind. Wir können Ihnen auch sagen welche Sternzeichen schon bei einer Wetterlage über 15 Grad die Hitze mit allen Mitteln bekämpfen.

Kurz und knapp: Welche Sternzeichen sich im Sommer pudelwohl fühlen, und welche Sternzeichen bei etwas erhöhten Temperaturen schnell schlapp machen, auch darüber möchten wir Sie auf dieser Homepage informieren.. Das sind unter anderem Themen, auf welche wir auf unserer Webseite eingehen. Als kleiner Einstieg: Sehen wir uns das doch erst einmal an einem Beispiel mit dem Sternzeichen Widder an, was die Wetterlage aus Ihnen macht.

Beispiel: Widder

Wer im Sternzeichen Widder geboren ist, der gehört wohl zu den heißblütigen Lebewesen. Widder, der als ein Feuerzeichen wahrgenommen wird, der liebt halt den Sommer. Da lässt es sich für einen Widder, anders wie bei eiskaltem Wetter halt, besser Joggen, Wandern, Radeln oder eine Runde Tennis spielen. Anderen Aktivitäten, wie Sex, wollen wir nicht verallgemeinern, sondern es in einem persönlichen Horoskop an Sie weitergeben.

Könnte ja sein, dass bei einer Verallgemeinerung Missverständnisse auftreten könnten. Und da bleiben wir lieber cool und halten uns an die politische Korrektheit. Menschen, die unter dem Sternzeichen Widder geboren sind, mögen den Winter nicht. Sie mögen es nicht mühsam den Weg vom Schnee zu befreien, um erst dann den eigentlich geliebten Freizeitaktivitäten nachzugehen. Das ist nicht ihr Ding. Es muss beim Widder einfach alles schnell gehen. Den Weg vom Schnee zu befreien, kann den Widder dann schon überfordern. Merken Sie was?

Die Natur des Widders

Ach ja, die Natur des Widders ist so: Der Widder hat es grundsätzlich immer eilig und bei ihm muss halt immer alles zügig von der Hand gehen. Blöd nur, dass dies auch Menschen unter dem Sternzeichen Löwe nachgesagt wird. Sein Feuer, das in ihm brodelt, macht ihn aber auch anfällig für Temperaturen, welche über die 30 Grad-Marke hinausgehen. Da wird es ihm definitiv zu heiß, was wiederum für andere Sternzeichen genauso gelten können.

Belassen wir es jetzt mal dabei, denn auf einer anderen Seite unserer Website, können Sie zu jedem Sternzeichen ein paar passende Worte finden. Doch aufgepasst: Unsere Horoskope sind erst einmal allgemein gehalten, aber wir erstellen, gegen Kostenerstattung, auch Horoskope für sie ganz persönlich. Und wenn Sie sich fragen, wie zuverlässig diese Horoskope sind, dann müssen Sie unsere Horoskope halt erst mal testen.

Eins ist klar: Wir geben Ihnen Informationen an die Hand, welche uns aus zuverlässigen Quellen, welche sich diese damit Tag und Nacht beschäftigen, zugefallen sind. Mehr können wir nach besten Willen auch nicht tun!

Die Interpretation bleibt Ihnen überlassen

Wie Sie dann aber unsere Horoskope interpretieren, das ist dann jedoch ausschließlich Ihre Sache. Für die Risiken und Nebenwirkungen vom Lesen unserer Horoskope erschlagen Sie, wenn es Ihnen nicht guttut, Ihren Arzt oder Apotheker, oder nehmen Sie doch einfach die Verantwortung für Ihr Leben selbst in die Hand. Und ob es Ihnen dabei um den Nervenkitzel geht, was Ihnen in Ihrem Leben zufallen könnte, auch das ist eine „Baustelle“, die wir nur Ihnen überlassen können. Jeder Mensch geht so an Horoskope ran, wie er, oder sie es für richtig hält.

So gibt es halt auch viele Leute, die Horoskope nur aus reinem Zeitvertreib lesen. Und da dieser Zeitvertreib nur locker ca. 5 Minuten dauert, wäre es uns lieb und recht wenn Sie unsere Seite auch regelmäßig besuchen. Und wenn Ihnen weiterhin unsere Informationen, welche wir zum Thema Horoskope und Astrologie hier zu Verfügung stellen, gefallen, dann haben wir mit Sicherheit nichts dagegen, wenn Sie in den sozialen Netzwerken unsere Seite mit Ihren Freunden teilen. So weit, so gut. Nun ein paar grundsätzliche Informationen zur Astrologie.

Astrologie

Was versteht man unter Astrologie?

Unter Astrologie versteht man Sterndeutung. Konkret ist es so, dass die Deutung von Zusammenhängen zwischen astronomischen Ereignissen, bzw. auch Gestirnskonstellationen und irdischen Vorgängen, insbesondere in Bezug auf Menschen, erklärt wird. Schauen wir uns nun weiterhin an, welche Ursprünge die „westliche“ Astrologie in vorchristlicher Zeit in Babylonien, bzw. Mesopotamien, und aber auch in Ägypten hatte. So können wir doch gleich am Anfang festhalten, dass noch heute die Grundzüge der Deutungs- und Berechnungsgrundlagen im hellenistisch geprägten griechisch-ägyptischen Alexandria zu finden sind. Von dort aus ging die Sterndeuterei als deutungsfreie Beobachtung und die mathematische Erfassung des Sternenhimmels hervor. Lange Zeit wurde sie nur als Hilfswissenschaft behandelt.

Astrologie in Europa

In Europa war es mit der Astrologie nicht immer gut bestellt. Mal wurde sie durch die Erhebung des Christentums, welche zur Staatsreligion erhoben wurde, bekämpft und mal erlebte sie im Frühmittelalter im Byzantinischen Reich etwa ab dem späten 8. Jahrhundert wieder auf. Vor allem bis in der Renaissance, also bis ins 17. Jahrhundert hinein, galt, man höre und staune, die Astrologie als eine anerkannte Wissenschaft. Im Zuge der Aufklärung, was immer hier auch aufgeklärt wurde, verlor jedoch die Astrologie wieder an Bedeutung. Erst mit der New-Age-Bewegung, also in den späten 1960er Jahren, war das mit dem Sternegucken wieder Trendy und gewann hier auch schnell ein hohes Maß an Popularität.

Und heute? Heute ist es so, dass alle methodisch korrekten empirischen Studien zu dem Ergebnis kommen, dass die Aussagen der Sterndeuter statistisch gesehen nicht signifikant besser sind ins Schwarze zu treffen, wie irgend eine willkürliche Behauptung es auch sein könnte.

Wie entstand die Astrologie?

Der Ursprung der Sterndeuterei – Astrologie – war die Mundanastrologie in der Antike. Also ein Bereich, welcher sich nicht mit menschlichen Individuen befasst, sondern mit Politik, Wirtschaft und Natur. Und diese Art der Astrologie war von der Antike bis zur Neuzeit hinein das vorherrschende Gebiet, um das, was Astrologen erkannt zu haben, zu bestätigen. Noch vor Christi Geburt kamen im Hellenismus noch die Astrologie-Bereiche der Geburtshoroskope, sowie der Katarrhen-Horoskope, welche den besten Zeitpunkt eines öffentlichen und/oder privaten Handlungsbeginns sowie das sogenannte „Thema Mund“ dazu, welche eine Art „Ur-Horoskop ist, die den legendären Zeitpunkt der Welterschaffung berechnen sollte.

Heutzutage wird unter dem Thema Astrologie nur noch ein Geburtshoroskop verstanden. Unter welchem Stern sind Sie denn geboren und welche Auswirkungen hat Ihre Geburt unter einem Sternkreiszeichen für Ihr Leben? Dürfen wir Ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen? Wir denken schon denn diese Themen sind genau das, was unsere Kunden nachfragen. Nein, das ist der Punkt, was die Menschen am meisten beschäftigt. Und wenn Sie nun schon dabei sind, sich etwas Gewissheit zu verschaffen, dann schauen Sie sich doch einfach mal auf unserer Webseite um. Vielleicht finden Sie hier die Antwort, auf alle Ihre Fragen. Nun, wir können Ihnen nicht sagen, ob Sie die passende Antwort finden werden, aber wir können Ihnen den Zusammenhang zwischen den Positionen und Bewegungen von Planeten plausibel erklären.

Zusammenhang zwischen den Positionen und Bewegungen von Planeten

Und da der Zusammenhang zwischen den Positionen und Bewegungen der Planeten für die Astrologen von äußerster Wichtigkeit ist, gehen wir gleich weiter zu den Fakten über. Für Astrologen ist die Annahme, dass diese Positionen und Bewegungen von Planeten im Zusammenhang mit irdischen Ereignissen stehen ein weites Forschungsfeld. Und in diesem Zusammenhang wird natürlich versucht zukünftige Ereignisse vorhersagen zu können. Diese Weltsicht hat eine klassische Formulierung und findet sich in der hermetischen Smaragdina wieder.

Also: „Wie ob, so unten.“ Also, wie auch mit der Bibel konform, wo im Gebet „Vater unser“ geschrieben steht: „So wie im Himmel, so auch auf Erden“ und dann am Schluss gleich mal das Amen, welches sagt, dass es genau so ist! Also gucken Sie nach den Sternen, wie Sie sich bewegen und wie sie im Laufe der Zeit zueinander stehen, dann können Sie auch die irdischen Ereignisse verstehen. Zumindest dann, wenn Sie sich einen Hauch für Religionen bewahrt haben.

Jetzt mal genau zuhören, und sich das Wichtigste hinter die Ohren schreiben: Im Grunde genommen ist die Astrologie im Wesentlichen von religiöser Natur. So wurden ursprünglich auch die Planeten und Fixsterne auch als göttliche Wesen angesehen, deren gewaltige Macht das Leben der Menschen mal so oder so bestimmte. Diese Einstellung hat sich jedoch im Laufe der Zeit allmählich verändert. Sie veränderte sich so, dass die Himmelskörper nur noch als Elemente einer kosmologischen Hierarchie angesehen werden, und ihr Einfluss nur eher noch als transzendent angesehen sind.

Die 4 Auffassungen in der westlichen Astrologie

In der westlichen Astrologie lassen sich 4 Auffassungen über die Natur astrologischen Aussagen unterscheiden. Da gibt es die esoterische Astrologie, welche sich auf ein von göttlichen Wesen oder von „Eingeweihten“ mitgeteiltes Wissen beruft. Und die symbolische Sterndeuterei setzt ein Deutungswissen voraus, in welche einer astronomischen Gegebenheit eine Wirkung/Bedeutung auf irdische Verhältnisse zugeschrieben wird. Daneben gibt es eine Astrologie, die sich als „Astrologie als Erfahrungswissenschaft“ bezeichnet, aber auch noch die Astrologie, welche sich mit der Einflusshypothese beschäftigt. Danach wirken die astrologischen Planeten unmittelbar auf Lebewesen in einer bislang nicht näher bekannten Weise ein.

Wissenschaftstheoretische Einordnung der Astrologie

Bei der Astrologie – Sterndeuterei – handelt es sich aus rein wissenschaftstheoretischer Sicht um eine Lehre im vorwissenschaftlichen Stadium. Nennt man auch Protowissenschaft. Sie basiert auf der Vorstellung, dass generell Himmelskörper im Sinne einer göttlichen Gesetzmäßigkeit direkt Einfluss auf irdische Ereignisse ausüben. Denken Sie nur mal über die Geschichte vom Stern, der über Bethlehem gesichtet wurde nach, als der Messias der Christen das Licht der Welt erblickte. Aus diesem Grunde verwendeten frühe Astrologen mathematische Modelle, um gewisse Unregelmäßigkeiten in beobachteten Naturphänomenen nachzuweisen.

Und da der Zeitpunkt eine sehr wichtige Rolle spielte, wurde schon früh mit detaillierten Tabellen hantiert, welche den gewissen Eintritt der bestimmten Ereignisse prognostizierten. Weil zur Bestimmung der Positionen und Umlaufbahnen komplexe Berechnungen, mit der Hilfe von Trigonometrie und Geometrie angewandt wurden, handelt es sich bei der Astrologie halt nicht um irgend einen Aberglauben, sondern um eine Frühform der Wissenschaft. So sprach auch der Philosoph Ernst Cassirer (1925) in der Sterndeuterei vom Prinzip her von einer wissenschaftlichen Denkform.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Und wir denken nun, dass wir Sie mit den Texten auf der Startseite Ihre Neugier geweckt haben, und dass Sie nun generell bereit sind, sich mit den weiteren Seiten auf unserer Website zu beschäftigen. Also hauen Sie rein, und wenn Sie am Schluss zu dem Ergebnis kommen, dass wir die richtige Seite für Ihre Horoskope sind, dann würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Seite regelmäßig besuchen, oder sich Ihr Tageshoroskop täglich liefern lassen. Ach ja, darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn Sie in Ihrem sozialen Netzwerk diesen Beitrag teilen würden.

Horoskop
5 (100%) 9 votes